IDG Round-Table “Managed Services”

Am 24. Januar 2019, nahm unser Geschäftsführer Dr. Andreas Gallasch, am  neuen Studienprojekt „Managed Services“ von IDG in München teil. Mit ausgewählten Vertretern wurde beim Round-Table diskutiert, welche Schwerpunkte die Studie umfassen soll und welche Themen aktuell dem Markt bewegen.

Hintergrund der Studie ist, dass im Zuge der Digitalisierung die Mitarbeiter der IT-Organisationen enger ans Business rücken. Um sich mit innovativen Projekten rund um Technologien wie zum Beispiel mit Maschine Learning, Internet of Things, Blockchain oder Advanced Analytics, zu beschäftigen. Die dafür nötigen Freiräume lassen sich aber nur nutzen, wenn das Backend reibungslos läuft. Unternehmen müssen sich also die Frage stellen, wie und wo sie die Fertigungstiefe in einer hybriden IT-Infrastruktur reduzieren können, ohne dass es zu Qualitätseinbußen oder einer Kostenexplosion kommt.

Teilnehmer des IDG Roundtable-Managed Services

Mehr Informationen finden Sie hier im Online-Magazin Computerwoche.

zurück zur vorherigen Seite