Sicherheitsnetzwerk München, Garching
28. September 2017

Am Donnerstag, den 28. September 2017 trifft sich der Arbeitskreis Sichere Industrie 4.0 des Sicherheitsnetzwerks München zum 20. Mal. Die Veranstaltung findet unter der Leitung unseres Geschäftsführers Thomas Trägler in den Räumen der Software Factory statt.

Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Das „Sicherheitsnetzwerk München“ ist seit 1. Oktober 2012 vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie damit beauftragt, das Netzwerk zwischen den in Bayern und besonders München ansässigen Firmen aus den Bereichen IT-Sicherheit und der Forschung zu erweitern und zu intensivieren.

Ziel des AK Sichere Industrie 4.0 ist es, Kompetenzen zusammenzubringen und gemeinsam Lösungskonzepte zum Thema Cybersecurity in der Produktion zu erarbeiten.

zurück zur vorherigen Seite