SCHULUNGEN UND TRAININGS

Die Software Factory bietet Schulungen und Workshops in eigenen Seminarräumen für den Bereich CAD/CAM, PLM/PDM und FLEX PLM an. Gerne führen wir auch Inhouse Seminare in Ihrem Unternehmen durch. Für Informationen zu bestehenden Terminen oder bei Vorschlägen zu Ihrem Wunschtermin benutzen Sie bitte den entsprechenden Anfrage-Link. Sie erhalten umgehend ein detailliertes Angebot von uns.

Trainings für PTC Creo

J-Link und OTK für Java Training

J-Link ist eine kostenfreie und leistungsstarke, auf Java basierende Schnittstelle zur Anpassung von Creo. OTK für Java ist eine erweiterte Variante von J-Link.

Trainingsinhalte:

  • Unterschiede zwischen den APIs
  • Installation und Konfiguration
  • Grundlagen von Java (optional)
  • Erstellen einer Applikation
  • Arbeiten mit CAD-Modellen
  • Analyse von Bauteilen (Konstruktionselemente)
  • Baugruppen
  • Parameter und Bemaßungen
  • Erzeugen und Verändern von Bauteilen und Baugruppen
  • Zeichnungen

Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse in Creo und im Programmieren einer objektorientierten Sprache.

Dauer: 5 Tage

Kosten: Nach Absprache

Aktuelle Termine:

KW 38 (16.09.2019 – 20.09.2019)

KW 46 (11.11.2019 – 15.11.2019)

Creo Parametric TOOLKIT und OTK für C++ Training

Creo Parametric TOOLKIT ist die umfassendste und leistungsfähigste Programmierschnittstelle zur Anpassung und Erweiterung von Creo. Mit OTK für C++ steht ein weiteres API zur Verfügung, das ergänzend oder alternativ zu TOOLKIT eingesetzt werden kann. OTK für C++ bietet direkte Unterstützung der objektorientierten Programmierung. 

Trainingsinhalte:

  • Unterschiede zwischen den APIs
  • Installation und Konfiguration
  • Erstellen einer Applikation
  • Arbeiten mit CAD-Modellen
  • Analyse von Bauteilen (Konstruktionselemente)
  • Baugruppen
  • Parameter und Bemaßungen
  • Erzeugen und Verändern von Bauteilen und Baugruppen
  • Zeichnungen

Teilnahmevoraussetzung: Kenntnisse in Creo und in Programmierung in C oder C++.

Dauer: 5 Tage

Kosten: Nach Absprache

Aktuelle Termine:

KW 42 (14.10.2019 – 18.10.2019)

KW 50 (09.12.2019 – 13.12.2019)

NEU

Unsere Schulungen bieten wir Ihnen ab sofort auch als web-based Trainings an!

Trainings für Windchill

Windchill FlexPLM Training

Wir schulen Ihre Mitarbeiter rund um das Thema Windchill FlexPLM

  • Standardschulung anhand der PTC Unterlagen
  • Entwicklung einer Pro/TOOLKIT-Applikation
  • Organisation, Entwicklung und Durchführung von kundenspezifischen Schulungen
  • Windchill FlexPLM Administratorschulung

Dauer und Kosten: Nach Absprache

Windchill Customization Training

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten zur Anpassung von Windchill mit der Windchill Java API. Ideal als Orientierung über das was möglich und nicht möglich ist. Themen sind u.a.:

  • UI Customization
  • Services & Infrastructure
  • Dynamic Client Architecture (DCA)
  • Workflow

Dauer und Kosten: Nach Absprache

Trainings für IIoT mit ThingWorx

Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre speziellen Anforderungen und Anwendungsfälle für IIoT direkt in die Workshops einzubringen, um bereits während des Trainings in Theorie und Praxis erste Lösungen zu erarbeiten. Unser Angebot im Bereich IIoT ist dabei so vielfältig wie flexibel. In enger Abstimmung mit Ihnen erarbeiten wir ein individuelles Angebot, das sich auch aus verschiedenen Komponenten unterschiedlicher Schulungen zusammensetzen kann.

Aufgrund der individuellen Anpassung unserer IIoT-Trainings können diese sich an alle Zielgruppen in Ihrem Unternehmen richten – von der Softwareentwicklung bis hin zum Management. Dauer und Preise der Trainings vereinbaren wir ebenfalls je nach Ihren Anforderungen im direkten Kontakt.

IIoT at a Glance

Erhalten Sie in unserem IIoT-Workshop einen allgemeinen Überblick zu den Themen des Industrial Internet of Things und der vierten industriellen Revolution. Mit praktischen Hands-On-Inhalten werden die Kernthemen wie Big Data, Machine Learning, Augmented Reality (AR), IIoT Security oder Cyber Physical Systems behandelt. Darüber hinaus werden Themen wie neue Geschäftsmodelle oder IIoT-Protokolle und -Plattformen einbezogen.

Diese Themen erwarten Sie:

  • IoT, IIoT und Industrie 4.0 – Begriffsbestimmung
  • Anwendungsszenarien und Geschäftsmodelle
  • Cyber-Physische Systeme und Automatisierung
  • Security und IIoT
  • Big Data und Machine Learning
  • Augmented Reality (AR)
  • IIoT-Protokolle und -Plattformen

ThingWorx at a Glance

Mit ThingWorx bietet PTC eine der weltweit führenden IIoT-Plattformen. In unserem Workshop erlangen Sie einen Überblick über die Plattform mit praktischen Hands-On-Inhalten. So führen wir Sie mit praktischen Anwendungsbeispielen in die Grundkonzepte der plattformbezogenen Entwicklung nach dem Prinzip des “Rapid Application Development” ein. Die zentralen Bestandteile des Workshops sind Modellierung, Visualisierung und Datenhaltung von Applikationen, die auf der ThingWorx-Plattform basieren.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Einführung in die IIoT-Plattform ThingWorx
  • Modellierung und Visualisierung in ThingWorx
  • Datenhaltung in ThingWorx
  • ThingWorx Security

Vuforia Studio

Mit Hilfe der ThingWorx-Komponente Vuforia Studio lassen sich vielfältige Augmented-Reality-Inhalte für das ThingWorx-Umfeld entwickeln. In unserem Workshop erlernen die Teilnehmer praxisnah die Grundlagen der Entwicklung mit Vuforia Studio für die AR-Kategorie Visualisierung. Dabei geht es um das Einblenden von Inhalten und Instruktionen für den Anwender sowie die Interaktion des Anwenders mit Drittsystemen und der AR-Anwendung.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Augmented Reality Konzepte
  • Vuforia Studio Ökosystem
  • Navigation in Vuforia Studio
  • Vuforia Studio Applikationen (inkl. CAD Inhalte)
    • Visualisierung
    • Instruktion
    • Interaktion
  • Vuforia Studio Administration

Vuforia SDK

Das Software Development Kit (SDK) von Vuforia ermöglicht die Implementierung von Augmented Reality Applikationen für mobile Endgeräte. In diesem Workshop vermitteln wir die theoretischen und praktischen Inhalte von Augmented Reality (AR). Sie erhalten dabei einen Überblick über die Verwendung des SDKs mit verschiedenen Plattformen wie Unity, Android, iOS oder UWP.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Augmented Reality Konzepte
  • Vuforia SDK für Unity, iOS, UWP und Android
  • Vuforia SDK Features
    • Images
    • Objects
    • Environments
  • Entwicklung von Augmented Reality Anwendungen für Android und iOS
  • Vuforia SDK – Erweiternde Anwendungen

ThingWorx Analytics

Die ThingWorx-Komponente ThingWorx Analytics ist die Grundlage für maschinelles Lernen im ThingWorx-Umfeld. In unserem Workshop erarbeiten wir die Grundlagen des Machine Learnings mit ThingWorx Analytics. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Evolution des maschinellen Lernens von “Descriptive Analytics” über “Predictive Analytics” zu “Prescriptive Analytics”.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Einführung in Machine Learning
  • Data Profiling, Data Transformation und Feature Engineering
  • Descriptive Analytics
  • Predictive Analytics
  • Prescriptive Analytics

ThingWorx Navigate

Zusammen mit bereits bestehenden rollenbasierten Applikationen, die eine vereinfachte Benutzerschnittstelle zu PLM-, ALM- oder weiteren Systemen bieten, erweitert ThingWorx Navigate die ThingWorx-Plattform. In unserem Workshop erhalten Sie mit praktischen Hands-On-Inhalten einen Überblick über ThingWorx Navigate sowie dessen Erweiterungsmöglichkeiten hinsichtlich bestehender und neuer Applikationen.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Einführung in ThingWorx Navigate
  • ThingWorx Navigate Modelling
  • ThingWorx Navigate Integration Tier
  • ThingWorx Navigate Service Tier
  • ThingWorx Navigate Presentation Tier

ThingWorx Connectivity

In diesem Workshop behandeln wir die Connectivity-Komponente der IIoT-Plattform ThingWorx. Wir stellen Ihnen praktische Vorgehensweisen vor, wie Edge oder Remote Devices, PLCs, Maschinen, Anwendungen oder Datenbanksysteme in die ThingWorx-Plattform integriert werden. Dabei greifen wir auf verschiedene Protokolle, Treiber und Webservices zurück, um die Interaktion der Systeme zu ermöglichen.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Einführung in ThingWorx Connectivity Technologien
  • ThingWorx REST Schnittstelle
  • ThingWorx Extensions (MQTT, JDBC, Custom Extensions)
  • ThingWorx SDKs
  • ThigWorx Edge Microserver
  • KepServerEX

ThingWorx Manufacturing Apps

Mit den ThingWorx Manufacturing Apps bietet PTC Out-of-the-Box-Applikationen zur Bereitstellung von Produktionsdaten in Echtzeit. In unserem Workshop erhalten Sie eine Einführung in die schnelle Wertschöpfung mit den ThingWorx Manufacturing Apps von der Installation und Konfiguration über die Anwendung bis hin zur Erweiterung der Applikationen.

Diese Themen erwarten Sie:

  • Einführung in ThingWorx und die Manufacturing Apps
    • ThingWorx Controls Advisor
    • ThingWorx Production Advisor
    • ThingWorx Asset Advisor
    • Alert Monitoring
    • Trending and Troubleshooting
    • Administration and Configuration

ThingWorx Administration

In diesem Training dreht sich alles um die Administration und das Monitoring der IIoT-Plattform ThingWorx. Dabei behandeln wir die Hardware-technischen Voraussetzungen, die unterschiedlichen Architekturmodelle inklusive der Datenbankoptionen der Plattform, die Applikations- und Systemadministration, Versionverwaltung und vieles mehr.

Diese Themen erwarten Sie:

  • ThingWorx Plattform Design und Hardware-Voraussetzungen
  • ThingWorx Installation/Upgrade/Update
  • ThingWorx Backup und Restore
  • ThingWorx Monitoring und Logging
  • Directory Services
  • Rechte-/Rollenmanagement und Authentifizierung
  • ThingWorx Versionsverwaltung
  • ThingWorx Troubleshooting
Diese Seite verwendet Cookies. Durch einen Klick auf "OK", stimmen Sie dem zu. Ok Datenschutzerklärung