SF PLOT/EXPORT

Erzeugung von Zeichnungsplots

PLOT/EXPORT für Windchill ist eine modulare und skalierbare Plot Engine für Windchill und Pro/INTRALINK. Die Zeichnungsplots werden automatisch nach bestimmten, konfigurierbaren Ereignissen (Events), z.B. der Freigabe einer Zeichnung, erstellt. Gleichzeitig wird eine Attributdatei erstellt, die die gesamte Metainformation der Zeichnungsobjekte enthält. PLOT/EXPORT unterstützt alle Creo Druckformate.

PLOT/EXPORT integriert Windchill, Pro/INTRALINK, Windchill und Creo in firmenweite Informationssysteme und kann als ausbaufähige Schnittstelle zu Systemen für Produktionsplanung (ERP), Dokumentenmanagement (EDM) und Archivierung fungieren. Über kundenspezifische Anpassungen können die Ausgabedateien so angepasst werden, dass sie als Input für Direktschnittstellen verwendet werden können.

Der modulare Aufbau von PLOT/EXPORT besteht aus drei Funktionseinheiten:

  • PLOT/EXPORT Plugin
  • PLOT/EXPORT Queue Server
  • PLOT/EXPORT Plot Server

Der PLOT/EXPORT Plugin wird im Windchill oder Pro/INTRALINK Server registriert. Dieses Plugin verwendet Windchill Services und registriert die eingestellten Ereignisse, z.B. die Freigabe einer Zeichnung. Tritt das eingestellte Ereignis ein, so wird vom Plugin ein Plotauftrag an den PLOT/EXPORT Queue Server übermittelt.

Der PLOT/EXPORT Queue Server arbeitet alle eingehenden Plotaufträge nach dem first in, first out Prinzip ab und verteilt die Plotaufträge auf einen oder mehrere PLOT/EXPORT Server. Der PLOT/EXPORT Queue Server selbst ist ein Java-Prozess der aufgrund seiner geringen Systemanforderungen auf jeder Art Rechner, so z.B. dem Windchill Server laufen kann.

Der PLOT/EXPORT Server besteht aus zwei Komponenten: eine für das Datenmanagement und -handling, und einer weiteren für die CAD-spezifischen Aktionen in Creo wie die Erstellung der Plotdateien. Die Komponente zum Datenmanagement verwendet die Windchill Java API und benötigt Zugang zu den Windchill Java Ressourcen. Die zweite Komponente ist Bestandteil des lastintensiven Prozesses. Dieser Prozess sollte daher auf einem separaten Server mit den notwendigen Ressourcen außerhalb der Windchill-Umgebung laufen.

Die Zeichnungsplots werden automatisiert von einem auf Pro/TOOLKIT und J-Link basierendem Creo Prozess erzeugt.

Gleiches gilt für die Parameterdateien, die alle Modell- und Zeichnungsparameter sowie Datenbankattribute enthalten. Plot/EXPORT Server und Queue Server werden automatisiert von einer Routine installiert. Die Installation des Plugin auf dem Windchill Server wird mit Ant Installationsskripten und der Registrierung des Service bewerkstelligt.

Unterstützte Hard- und Software:

PLOT/EXPORT für Windchill steht für die aktuellen und supporteten Versionen von PTC Windchill zur Verfügung.

Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne über unseren Kontakt zur Verfügung.

Download

Laden Sie hier das Produktblatt zu PLOT/EXPORT ganz bequem herunter!