Siemens NX CAD Datenmigration aus Teamcenter nach PTC Windchill mit der SF Migration Factory

CAD Datenmigrationen nach Windchill zum Festpreis

Kauf und Übernahme eines Unternehmensbereiches machen auch einen Transfer der Engineering & CAD Daten (Carve-out) notwendig. In enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer PTC Reseller und Dienstleister GIA Informatik AG haben dies die Software Factory Experten mit ihren Migrationstools für Windchill für dessen Kunden bereits ein zweites Mal realisiert. Nach einer sehr erfolgreichen Creo Datenmigration inklusive Historie aus dem PDM System Profile vor ein paar Jahren fiel die Wahl nun erneut auf Software Factory, um den Carve-out der Siemens NX CAD Daten aus Teamcenter und den Import in das produktive Windchill-System des Kunden durchzuführen. Mit den Software Factory Migrationstools entstehen im Zielsystem keinerlei Ausfallzeiten für die Anwender und im Quellsystem nur eine minimale frozen Zone für Änderungen zum Ende der Migration. Die Migration kann auch sehr flexibel gestaltet werden, von Big Bang bis iterativ mit mehreren Deltamigrationen. Damit kann bereits vor dem finalen Go Live fast der gesamte migrierte Datenbestand verifiziert und das Risiko erheblich minimiert werden.

Die gesamte Aufgabenstellung für die GIA Informatik AG bestand darin, die Daten des gekauften Unternehmensbereichs aus dem ERP System sowie die NX CAD Daten aus Teamcenter zu extrahieren und in das SAP System sowie in das produktive PLM System Windchill des Kunden synchron zu importieren. Im Gegensatz zur Migration von kompletten Datenbeständen sind Carve-outs wesentlich anspruchsvoller, da hier nur die relevanten Daten exportiert werden dürfen, diese jedoch vollständig und konsistent sein müssen. Für CAD Daten ist dies noch komplexer, da hier Normteile sowie Gleichteile übergreifend verwendet werden und in Baugruppen und Stücklisten referenziert werden.

Architecture of SF Migration Factory

Architektur der SF Migration Factory für Windchill

History of Migrations at SF

Namhafte Firmen aus allen Branchen setzen auf die umfangreiche Erfahrung der SF Experten mit CAD Datenmigrationen für PTC Produkte

Im ersten Schritt wurde eine Analyse der Datenstrukturen und Metadaten in der Teamcenter Datenbank vorgenommen. Auf Basis dieser Informationen wurden die Extraktionstools erstellt sowie die Definition der Regeln und Filter zur Eingrenzung des zu migrierenden Datenumfangs vorgenommen. Für all diese Objekte und ihre Versionen müssen iterativ alle referenzierten Objekte mit ihren Versionen ermittelt werden. Die extrahierten Daten werden in der SF Migration Factory für Windchill in einer Staging Datenbank gespeichert. Hier erfolgen die Anreicherung der für Windchill notwendigen Systemattribute sowie eine mögliche Datenbereinigung der Metadaten und ein Mapping der Attribute, Lifecycle States, Revisionsschemata, etc. Sind die Daten Windchill-konform aufbereitet, werden sie mit den standardisierten Loadern der SF Migration Factory in Windchill geladen.

In einer ersten Testmigration wurde ein Referenzset der zu migrierenden Daten geladen und durch die GIA Experten mit dem in Windchill über den Workgroup Manager integrierten Siemens NX getestet. Da die Qualität dieser migrierten NX Daten sehr hoch war, wurden die Schulungen der NX Anwender bereits mit diesen Daten durchgeführt. Als nächstes erfolgte eine vollständige Testmigration sowie eine Rehearsal Migration, um das Scenario für die Produktivmigration zu erproben und zu verifizieren. Beiden Migrationen wurde mit der Validierung und den Tests durch die in der Zwischenzeit geschulten CAD Anwender eine uneingeschränkt sehr hohe Qualität bescheinigt.

Nach Abschluss der produktiven SAP-ERP Datenmigration wurde die produktive CAD Datenmigration von mehr als 750.000 CAD Objekten (Bauteile, Baugruppen, Zeichnungen, etc.) und deren Verknüpfungen innerhalb von 30 Stunden an einem Wochenende im Juni 2019 erfolgreich realisiert. Am folgenden Montag wurde die Windchill-Siemens NX-PLM-Lösung für die Anwender freigegeben, die seitdem mit vollster Zufriedenheit mit dem neuen System arbeiten. Die bisherigen Windchill-Creo-Anwender haben von der ganzen Migration überhaupt nichts bemerkt und hatten keinerlei Einschränkungen.

Mit fast 20 Jahren Erfahrung und Expertise im Bereich CAD Datenmigrationen für PTC Produkte und der SF Migration Factory ist die Software Factory mit ihren Experten führender Anbieter von Migrationen für PTC Kunden. Unsere Migrationsprojekte sind international, weltweit und in verschiedensten Branchen. Auch die besonderen Anforderungen bzgl. Sicherheit und Softwarequalität in den Bereichen Medizintechnik und Aerospace & Defense werden von der SF Migration Factory erfüllt.

SF MERGE

Mehr Informationen zu SF MERGE finden Sie auf der Produktseite.

SF VALIDATE

Mehr Informationen zu SF VALIDATE finden Sie auf der Produktseite.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch einen Klick auf "OK", stimmen Sie dem zu. Ok Datenschutzerklärung